agl-Wahlcheck zur Bundestagswahl 2017

agl logo klein

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 befragte die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl), in der das BeN Mitglied ist, die fünf großen Parteien (CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP) zu Themen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit im Inland.

 

Die Politiker*innen stellten sich Fragen zur Stärkung der EZ-Bildungsarbeit, öko-sozialer Beschaffung, Ausstieg aus Kohleenergie und der Verankerung von Nachhaltigkeit in Verträgen und Grundgesetz. Die Antworten der Parteien können hier eingesehen werden.

HP2_susanne_84x81"Durch die Kooperation mit anderen entwicklungs- politischen Organisationen im BeN gewinnen wir nicht nur Unterstützung im ideellen Bereich, sondern auch neue KundInnen für die fair gehandelten Produkte im Weltladen."

Susanne Mewis (Weltladen Bremen)