Projektleiter*in für das "Junge entwicklungspolitische Forum" gesucht

JEP Schriftzug PinkZum 01.01.2018 sucht das BeN eine*n Projektleiter*in für das "Junge entwicklungspolitische Forum". Bewerbungen sind an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu mailen. Der Bewerbungsschluss ist der 06. Dezember 2017.

 

Die Aufgaben umfassen dabei unter anderem:

  • Fachliche und konzeptionelle Steuerung eines entwicklungspolitischen Jugendforums in Bremen in all seinen Facetten
  • Unterstützung der Mitglieder des entwicklungspolitischen Jugendforums bei dem Aufbau und der Kontaktpflege mit Akteuren aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft
  • Ansprache von jungen Menschen / Mitgliederakquise für das Jugendforum Gestaltung und Durchführung von entwicklungspolitischen Workshops, z.B. an Schulen
  • Organisation und Begleitung von fachlichen und methodischen Fortbildungen der Mitglieder des entwicklungspolitischen Jugendforums

 

Die Stellenausschreibung sowie weitere Informationen zu den Aufgaben und Anforderungen sind hier abrufbar.

"Zur Zeit der Deutschen" - Drei Jahrzehnte Kolonialherrschaft in der Südsee
Dienstag, 12. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Palästina - Wie der Krieg die Demokratie untergräbt
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Methodenstammtisch zum Globalen Lernen
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 17:00 Uhr

hp_mathiessen"Wir haben nur eine Erde. Wir müssen dafür sorgen, dass diese Erde für alle Menschen lebenswert ist. Dazu gehören Klimaschutz vor Ort und global, sowie die Zusammenarbeit mit den Menschen aller Regionen. Das BeN leistet einen wichtigen Beitrag zur Koordination und Unterstützung der Arbeit in Bremen und Bremerhaven."

Prof. Dr. Günter Matthiesen  (Nord-Süd-Forum Bremerhaven)