Save the Date: IT-Konferenz

GesprächWelche Möglichkeiten hat die Öffentliche Hand, zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der globalen IT-Branche beizutragen? 2. & 3. November 2016 | Bremen: Fachkonferenz für sozialverträgliche Beschaffung von IT-Hardware

Nach den erfolgreichen IT-Beschaffungskonferenzen in Rostock, Schwerin und Gelsenkirchen wird die Tagungsreihe in diesem Jahr in Bremen fortgesetzt.

Im Rahmen der Konferenz werden die Arbeitsbedingungen in der osteuropäischen Elektroindustrie beleuchtet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf einem Teil des Lebenszyklus elektronischer Geräte, der ansonsten oftmals aus dem Blick gerät – die Rohstoffgewinnung. Außerdem werden gemeinsam Möglichkeiten diskutiert, wie die öffentliche Hand durch strategischen Einkauf einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen weltweit leisten klann.

Es werden Expert*innen von Brot für alle, Electronics Watch, FairLötet, Fairphone, Nager-IT, TCO Development, Multikulturní centrum Praha und WEED Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung erwartet.

 

 

 

 HP_hannes"Nachhaltige Entwicklung findet dort statt, wo sie von breiten Teilen der Bevölkerung getragen wird und wenn die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am Bedarf der Armen orientiert sind. Das bedeutet für uns: Einüben eines neuen Lebensstils und engagierte Lobbyarbeit, Aufgaben die das BeN kompetent wahrnimmt."

(Hannes Menke, Generalsekretär der Norddeutschen Mission)