Broschüren: Konsum mit Köpfchen

QuellePixelio.deKDas Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung informiert in drei Broschüren der Reihe "Konsum mit Köpfchen" zu den Themen "Fairer einkaufen und kreativ handeln in Bremen", "Blumen" und "Öko-faire Mode in Bremen". Sie dienen als Wegweiser für Konsumenten_innen, die sich an einem bewussten Einkauf orientieren möchten.

"Konsum mit Köpfchen - Fair einkaufen und kreativ handeln in Bremen" stellt die Möglichkeiten des Nachhaltigen Konsums vor und verweist auf Beispiele in Bremen. Neben der Vorteilen für Menschen und Umwelt macht nachhaltig Konsumieren auch noch Spaß! Diese Broschüre gibt es jetzt auch auf Türkisch!

In der Broschüre "Konsum mit Köpfchen - Blumen" wird der Schwerpunkt auf Blumen aus fairem Handel, Bio Blumen und saisonale Blumen aus der Region gelegt.

"Konsum mit Köpfchen - Öko-faire Mode in Bremen" informiert über die sozialen und ökologischen Standards vieler Textilsiegel und -label und listet Einkaufsmöglichkeiten in Bremen auf. Außerdem enthält sie Tipps für VerbraucherInnen zum verantwortungsvollen Kleiderkonsum..

Hier können alle Broschüren heruntergeladen werden.

 
Bremen: Stadt der Menschenrechte 2018-Vortragsreihe
Montag, 22. Januar 2018, 18:30 Uhr
Film "The Human Flow"
Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:00 Uhr
Methoden- Stammtisch Globales Lernen
Donnerstag, 15. Februar 2018, 17:00 Uhr

HP_Karoline_Linnert_84x81"In Fragen der fairen und ökologischen Beschaffung habe ich die BeN-VertreterInnen als kompetente Fachleute kennen und schätzen gelernt."

(Karoline Linnert, Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen)