Lehrgang zur menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht in Lieferketten

Die Einhaltung von Menschenrechten entlang von Lieferketten stellt Unternehmen zunehmend vor große Herausforderungen. Gleichzeitig gewinnt das Thema durch neue Gesetze und Initiativen auf nationaler, sowie internationaler Ebene an Aufmerksamkeit und Unternehmen sind dazu aufgefordert, ihrer menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht nachzukommen.

Um diesen Forderungen strategisch zu begegnen, wird das BeN e.V. im Herbst/Winter 2021/22 einen Lehrgang zur menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht in Lieferketten für Bremer Unternehmen anbieten. Die Teilnehmenden erwartet eine Kombination aus Workshops, Expert*inneninputs, Projektarbeit im Unternehmen und Erfahrungsaustausch.

Weitere Informationen zum Lehrgang und Anmeldeverfahren erhalten Sie in Kürze auf dieser Seite. Bei Fragen können Sie sich an Johanna Zschornack (johanna.zschornack@ben-bremen.de) wenden.