Regionales Picknick zum Earth Overshoot Day

Website

Am Samstag, den 05.08.2017 veranstaltete das Junge entwicklungspolitische Forum (Jep) ein regionales und saisonales Picknick auf dem Bremer Domshof, um auf den globalen Earth Overshoot Day aufmerksam zu machen.

Das Picknick wurde in Kooperation mit der Slow Food Youth, der Grünen Jugend und der BUND Jugend organisiert, der Naturkostkontor Bremen stellte Essensspenden bereit. Da unsere Gesellschaft bereits am zweiten August alle natürlichen Rohstoffe des Jahres aufgebraucht hat, machten die Jugendgruppen mit der Aktion auf das Thema nachhaltige Ernährung aufmerksam. Es kam zu vielen interessanten Gesprächen über das Thema mit Passant*innen und auch untereinader konnten sich die Gruppen vernetzten und über ihre Arbeit austauschen.

 HP_hannes"Nachhaltige Entwicklung findet dort statt, wo sie von breiten Teilen der Bevölkerung getragen wird und wenn die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am Bedarf der Armen orientiert sind. Das bedeutet für uns: Einüben eines neuen Lebensstils und engagierte Lobbyarbeit, Aufgaben die das BeN kompetent wahrnimmt."

(Hannes Menke, Generalsekretär der Norddeutschen Mission)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen