agl-Wahlcheck zur Bundestagswahl 2017

agl logo klein

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 befragte die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl), in der das BeN Mitglied ist, die fünf großen Parteien (CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP) zu Themen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit im Inland.

 

Die Politiker*innen stellten sich Fragen zur Stärkung der EZ-Bildungsarbeit, öko-sozialer Beschaffung, Ausstieg aus Kohleenergie und der Verankerung von Nachhaltigkeit in Verträgen und Grundgesetz. Die Antworten der Parteien können hier eingesehen werden.

HP_Karoline_Linnert_84x81"In Fragen der fairen und ökologischen Beschaffung habe ich die BeN-VertreterInnen als kompetente Fachleute kennen und schätzen gelernt."

(Karoline Linnert, Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen