"Fair in Bremen" auf der Breminale

LogoGemeinsam mit fünf verschiedenen Anbietern fair gehandelter Produkte betreibt das BeN in diesem Jahr einen Stand auf der Breminale unter dem Motto "Fair in Bremen".

Besucher*innen haben hier die Chance, sich über sozial verantwortlichen Handel zu informieren und Bremer Einzelhändler kennenzulernen, die faire Produkte im Sortiment haben. Natürlich können vor Ort auch fair gehandelte Produkte erworben werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich an einer Postkarten-Fotoaktion zu beteiligen.

 

 

Den Stand auf der Breminale teilen sich die folgenden Geschäfte (und das BeN):

Mittwoch, 13. Juli 2016

BeN, ab ca. 16 Uhr

Donnerstag, 14. Juli 2016

Contigo, ca. 12 - 19 Uhr

BeN, ca. 14 - 19 Uhr

Freitag, 15. Juli 2016

Georgs Fairkauf, 14 - 19 Uhr

BeN, ca. 14 - 19 Uhr

Samstag, 16. Juli 2016

Ilanas, ca. 14 - 19 Uhr

Weltladen, ca. 12 - 19 Uhr

BeN, ca. 14 - 19 Uhr

Sonntag, 17. Juli 2016

Georgs Fairkauf, ca. 12 - 19 Uhr

La Gitana, ca. 12 - 19 Uhr

BeN, ca. 14 - 19 Uhr

Radtour zu Orten des Guten Lebens
Samstag, 23. Juni 2018, 11:00 Uhr
Workshop „Gender, Angst und Verantwortung“
Samstag, 30. Juni 2018, 11:00 Uhr
Prävention von und Umgang mit sexualisierter Gewalt im Projektkontext
Montag, 02. Juli 2018, 11:00 Uhr

HP2_susanne_84x81"Durch die Kooperation mit anderen entwicklungs- politischen Organisationen im BeN gewinnen wir nicht nur Unterstützung im ideellen Bereich, sondern auch neue KundInnen für die fair gehandelten Produkte im Weltladen."

Susanne Mewis (Weltladen Bremen)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen