highlights 2022

Juli

fashion revolution: pimp your old shirts!

Kreativworkshop l 10. Juli von 11 – 15 Uhr l KlimaWerkStadt Findorff

 

Jeans, T-Shirts, Jacken – Klamotten gibt es bei uns im Überfluss. Mode ist schön, Ausdruck unserer Persönlichkeit, unserer Individualität. Und so laufen wir regelmäßig durch die Stadt und kaufen bei H&M, Primark und C&A. Doch bis eine Jeans bei uns in den Läden liegt, hat sie eine wahre Weltreise hinter sich. Im Schnitt reist sie ca. 50.000 km und war bereits in Ländern, die die meisten von uns nur aus dem Internet kennen.

 

Doch welche Stationen passiert eigentlich eine Jeans? Und welche Gesichter stecken hinter der Mode? Was bedeutet es, als Frau in der Textilindustrie in Kambodscha zu arbeiten? Welche Ressourcen unseres Planeten werden dabei verbraucht? Und: wie können wir dem entgegen wirken?

 

Zum Beispiel, indem wir unseren alten Klamotten einen neuen Look verleihen! Ob mit Glitzer, Knöpfen oder Textilfarbe – nach einem inhaltlichen Einstieg wollen wir selbst praktisch werden und mit Hilfe von Schablonen unsere alten Shirts und Hosen kreativ verschönern und so zu neuem Leben erwecken. Bringt eure Kleiderschrank-Leichen mit 😉

 

Der Workshop wird organisiert vom »Jungen entwicklungspolitischen Forum« (Jep) und findet unter den aktuellen Hygienebedingungen in Präsenz statt. Der Workshop wird auf Deutsch durchgeführt. Benötigst Du eine Übersetzung, hast einen konkreten Bedarf an Deutscher Gebärdensprache oder andere Notwendigkeiten (zum Beispiel eine Platzierung möglichst weit vorn), dann schreib uns bitte rechtzeitig an jep@ben-bremen.de. Wir können bei Bedarf auch eine Kinderbetreuung organisieren.

 

Hier gibt’s den Flyer im Download

 

Anmeldungen unter: jep@ben-bremen.de