Solange Organisationen des Globalen Nordens „Geber“ sind und Organisationen des Globalen Südens als „Nehmer“ dastehen, bleiben Mitsprache- und Beteiligungsmöglichkeiten letzterer beschränkt. Hier wirken Formen des institutionellen Rassismus in der Praxis weiter fort. Die Veranstaltungsreihe „Zeit zum Zuhören“ möchte Menschen Gehör verschaffen, deren Stimme zu oft...

In dieser Handreichung wird mit Hilfe verschiedener existierender Projekte, zum Beispiel die Klimapartnerschaft zwischen Bremen und Durban, dargestellt, wie ein Engagement im Sinne internationaler Klimagerechtigkeit aussehen kann. Es wird deutlich wie sinnvoll und dringlich es ist, dass kommunale, zivilgesellschaftliche und wirtschaftliche Akteur*innen aus Deutschland...

Termin: 26. November um 19:30 Uhr ONLINE. Die kürzlich erschienene Langzeitstudie "Vergessene Welten und blinde Flecken - Die mediale Vernachlässigung des Globalen Südens" zeigt deutlich wie geografisch unausgewogen die deutsche Berichterstattung ist. Zusätzlich bilden deutsche Redaktionen nicht die Vielfalt unserer Gesellschaft ab. Warum gibt es diese...

Termin: 01. Dezember 2021 Online per Zoom. Die Pandemie stellt die Welt, besonders die Länder des Globalen Südens, vor enorme Herausforderungen. Eines ist klar: Die globale Gesundheitspolitik sowie die Entwicklungsfinanzierung müssen dringend überarbeitet werden, wenn sie weiterhin einen relevanten Beitrag zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen leisten wollen....

9. Fachkonferenz für sozial verantwortliche IT-Beschaffung Die diesjährige Fachkonferenz für nachhaltige IT-Beschaffung findet am 21. und 22. Oktober als hybride Veranstaltung statt. Organisiert wird sie von FairLötet e.V. und dem Bremer entwicklungspolitischen Netzwerk e.V. in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW). Sie können an...